Am Freitag,  dem 25. Februar 2022 spät am Abend sind die ersten beiden, aus der Ukraine geflüchteten Mitarbeiter, eingtroffen!

Über die Organisation der Ukrainische Assoziation von Jungen Bauern in Zhytomyr flüchten derzeit 33 Frauen mit ihren Kindern gerade Richtung ukrainische/ungarische Grenze! Manche sind aus ruhigeren Regionen der Ukraine, manche aus absoluten Kriegsgebieten.

Einige fragen uns nach schusssicheren Westen, Helmen, etc. wie Ihr weiter unten sehen könnt. Wir schicken unseren Leuten nun also nicht nur Geld, sondern auch Ausrüstung. Natürlich immer mit dem Aufforderung, dass sie sich trotz der besseren Schutzausrüstung nicht in Gefahr begeben sollen!

Unsere Kosten explodieren gerade. Wir machen aus unserm Bauernhof, der eigentlich auf die Erzeugung von frischen und gesunden Lebensmitteln spezialisiert ist, eine Flüchtlings-Plattform und bieten diesen vielen (deutlich mehr als üblich) Personen auch nebenbei eine Verdienstmöglichkeit in der Zwischenzeit! Aber die Ausgaben sind egal! Weil wir Euch haben, unsere lieben Kundinnen. Ihr habt uns mit Euren Webshop Bestellungen bereits seit Beginn der Corona Pandemie Rückhalt und Treue bewiesen! Was für ein Wahnsinn! Ihr seid die, die das alles möglich machen. Ihr seid die Besten! Herzlichen Dank!

Und ja, wir nehmen auch Geldspenden! Wir veröffentlichen alle (auch die skurrilen) Angebote und Großspenden. Transparenz muss sein!

Seit 2014 sind wir mit der Ukraine, wirtschaftlich wie persönlich durch unsere Mitarbeiter eng verflochten. Die große früchtchen-Familie wird durch Euch mit diesem Schritt noch enger und dichter. Denn dieser Krieg geht uns alle an. Deshalb:  maximale Hilfe, maximale Kraft – wir geben, was wir haben!

Wir suchen aktuell ganz dringend:

  • Unterkünfte für ukrainische Flüchtlinge im Bezirk Melk und Umgebung!

Wir helfen, miteinander für eine bestimmte Zeit, die Kriegsgreul zu vergessen, wieder Kraft zu sammeln, um den Frauen und Kinder wieder eine Perspektive in der Ukraine zu geben!

Wir freuen uns über Ihre Hilfe, oder schicken Sie uns eine Mail an:

info@holenwirsieraus.at

Roman Dyazhuk, ein befreundeter Bauer aus Izmail (das liegt an der Donau) in der Nähe von Odessa bitte um folgende Hilfsgüter:

Open chat
Griaß Di!
Brauchst Du Hilfe?